Gewinnbringend

Ich habe mein FSJ im Krankenhaus Bethanien für Lungen- und Bronchialheilkunde in Solingen, genauer gesagt: Station 3, Onkologie, gemacht.

Die Erfahrungen, die ICH jedenfalls gesammelt habe waren sehr wertvoll und überaus gewinnbringend für mein Leben im Umgang mit Menschen: sich mit der Anatomie des menschlichen Körpers auseinanderzusetzen, interessante Gespräche mit Patienten zu führen, für Patienten zu sorgen und sie zu pflegen, aber auch sehr stark zu sein für andere Menschen und vor allem für sich selbst. Ich habe sehr viel Leid gesehen, jedoch auch vieles dazugelernt, wie man z.B. mit Menschen umgeht denen es wirklich sehr schlecht geht.

Am Anfang des Jahres hatte ich vor, in einem Krankenhaus zu arbeiten, jedoch weiß ich jetzt, dass ich es nicht machen möchte und einen anderen Weg einschlagen will.

Das FSJ im Krankenhaus hat mir gezeigt, dass kranke Menschen durchaus mehr als Medizin brauchen, nämlich auch ein Lächeln und Fürsorge.

Aber ohne diese Arbeit, hätte ich nie diesen speziellen, überaus interessanten und anschaulichen Einblick gehabt und konnte feststellen, dass ich etwas anderes machen möchte.

Die Erfahrung jedoch, sich mit der Thematik der Station (in diesem Falle Krebs) auseinander zu setzen, ist eine der wertvollsten Erfahrungen die ich in diesem Jahr für mein Leben sammeln konnte.

Es lohnt sich im jeden Fall und ich werde diesen Einblick und diese Erfahrungen nie bereuen.

 

Yonathan Asley